Donnerstag, 3. November 2011

Adventskranz gestrickt ...

... wie versprochen ein Fertigstellungs-Foto. Nachdem endlich die Kerzenteller eingetroffen waren, konnte ich dekorieren. Wie ihr seht, bin ich eher der Fan des minimalistischen. Lieber zu wenig als überladen.
Das Fotographieren war nicht gerade einfach. Die Farben auf dem oberen Bild entsprechen ungefähr der Originalfarbe.
Auf jeden Fall werde ich Fan dieser Art von Kränzen, zumal so auch mal die Kuschel/Fransenwolle verarbeitet wird, die vor 2 Jahren noch so IN war und nun keiner mehr als Schal tragen mag.

Kommentare:

  1. Supertolle Idee! Da kann der Advent kommen und Du hast eine ausgefallene und wunderschöne Deko.

    Liebe Grüße von Mia

    AntwortenLöschen
  2. Ein wunderschöner Adventskranz ist dir da gelungen und klasse dekoriert!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Sieht klasse aus :D Und ne ganz tolle Idee zum nachmachen :-)

    LG Bianca

    AntwortenLöschen
  4. Mal eine andere Variante sieht gut s ist dir gut gelungen das Problem ist schon gelöst.
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
  5. Irgendwas hat er ja - wenn er auch nicht grad meine Farbe hat *rotwerd*. Ist aber definitiv ein besonderes Teilchen. In einer anderen Farbe könnt ich mir das für mein Wohnzimmer auch gut vorstellen.
    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  6. Der sieht soooo gut aus, suuuper!!
    Klasse Idee diese Schals zu verwerten, da frau sie nicht mehr tragen will!
    Liebe Grüsse maggy

    AntwortenLöschen
  7. Der ist wunderschön - genau meine Farbe. Die Idee ist klasse - ich habe bisher nur Dekokränze von dieser Wolle gestrickt (aber schon länger her). Die Idee werde ich mal im Auge behalten.
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  8. Ja da ist Sie wieder, die Kreativität in Person:) Wunderhübsch mit den kleinen Bobblichen oben drauf! Mehr davon:P

    AntwortenLöschen
  9. woah, des schaut cool aus :D mal ganz was anderes :D

    AntwortenLöschen