Dienstag, 19. August 2014

Babyboom ... äh, Babysockenboom

... mit einem weißen Paar als Auftrag fing es an, und seitdem häng ich an der "Nadel". Angefixt bin ich. Mensch. Hilfe!
Aber es hat auch ein Gutes. Die Restwolle wird so praktischerweise perfekt aufgebraucht.

 


Kommentare:

  1. Wow da warst du aber fleissig!! Und eine toller Verwendung für Wollreste - ich mach daraus ja immer Dickies, aus Mangel an Kleinkindern ;) Und der kleine Wolf will einfach keine Socken anziehen *lach*

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  2. wow, sehr sehr fleißig, gleich so viele Paare!
    Super schön!

    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Oh sehr tolle Söckchen hast du da gezaubert! :)

    AntwortenLöschen
  4. Fleißig, fleißig :)

    Die Socken sehen auch wieder toll aus, auch das kleine Model :)

    Liebe Grüße
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  5. great !
    Greetings from Poland :)
    Katarzyna


    www.sajuki.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  6. Die Socken sehen gut aus. Aber vielleicht möchtest Du mal ein paar Trostteddys von der Restwolle stricken oder wissen, wie man zwei Socken gleichzeitig auf zwei Rundstricknadeln strickt. Dann schau doch mal bei mir vorbei.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  7. Sehr süße Socken. ich würde auch so gerne mal Socken stricken aber habe mich noch nicht rangewagt ;-)

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Lotti

    die sind so süß ich glaube ich muss mal wieder ein paar Socken bestellen. Bin ja jetzt Oma und würde für meine kleine Enkeltochter zu Weihnachten 5 Paar bestellen. Meld dich mal kerstin.besoke@juca.de

    Sei lieb gegrüßt

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Was für niedliche Söckchen :)

    AntwortenLöschen