Sonntag, 27. April 2014

Wiederholungstäterin ...

... wenn mir ein Muster gefällt, arbeite ich es ja gern mehrmals hintereinander. Schon ein anderes Material lässt ein Tuch mit dem selben Muster ganz anders wirken. So auch beim Blätterrauschen - siehe auch vorherigen Blogeintrag. Dieses Mal kein zartes Wöllchen sondern eine gediegene Sockenwolle mit schönem gemütlichen Farbverlauf. Was soll ich sagen- kuschlig! :) Für mich gefühlt leicht kratzig - aber das will nichs heißen, ich spring schon bei 1 % Schurwolle an, jemand anderes sagt sicher : weich und schmusig. Also ab in den Laden damit! Übrigens an dieser Stelle mal ein dickes fettes Lob an Fadenstille. Sie stellt das Muster für diese fabelhafte Stola kostenfrei zur Verfügung und erlaubt ausdrücklich, das man auch fertige Werke veräußern darf. Find ich superklasse von ihr.
Desweiteren habe ich in der Zwischenzeit natürlich wieder Socken gestrickt...wenn ich richtig liege 4 Paar. Fotos gibt es irgendwann mal gesammelt :) - Socken halt.

Kommentare:

  1. Ja das kenne ich gut - wenn ich mich mal mit einem Muster angefreudet habe, dann verstricke ich es auch gerne öfter ;) Und ohne Socken kann ich auch nie wirklich sein *lach* toll sieht dein Tuch aus - genau das Richtige für laue Sommernächte!

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  2. schaut auch mit Sockenwolle sehr gut aus, die Farben sind auch sehr schoen und laedt es zum Kuscheln ein :-)
    LG Elke!

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Sylvia,

    schaut - wie immer natürlich - sehr schön aus, passt irgendwie auch zum Hintergrund, wie ich finde :)

    Liebe Grüße und eine schöne Woche für Dich
    Björn :)

    AntwortenLöschen