Sonntag, 28. Juli 2013

Dies ist KEIN Post über die Hitze....

...schließlich führe ich keinen Wetterblog :D
Ich möchte euch aber mein neustes Tuch in zartlila und aus feinster teurer Filisilk-Wolle von Zitron Atelier präsentieren. Ich empfand das Stricken als nicht sehr leicht - der Faden ist doch recht glatt durch den 30% Seide-Anteil und ich war erleichtert endlich abstricken zu können.
Fakten: Muster- Interpretation der Elfenstille, aber komplett im Blätterlook, 116 g leicht, 2,20 m x 0,76 m

Kommentare:

  1. Ein wunderschönes,zartes Tuch ist das geworden!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Söckchen,

    ein wunderbar filigranes Gebilde hast Du da geschaffen. Gefällt mir richtig gut.

    LG Drago

    AntwortenLöschen
  3. Hmpf... bei dem Wetter sind Posts übers Wetter legitim. Alleine deshalb, weil es zu heiß ist, um deine tollen Strickereien zu tragen. Meine wunderbaren Alltagsgoettin-Socken liegen in der Schublade und warten auf kuehlere Tage. ;))

    LG, du Strickgroßmeisterin :-)

    AntwortenLöschen
  4. Das Tuch sieht Klasse aus und die Tage bzw. Abende kommen bestimmt bald wieder wo Frau sowas chickes braucht!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  5. Hallo was doch bei großer Hitze entstehen kann ,da sieht man wozu Frau doch fähig ist ein Traum von Tuch hast du da genadelt großes Lob .Liebe Grüße Karin

    AntwortenLöschen
  6. ...fantastische Arbeit!!!!! gefaellt mir sehr sehr gut, auch die Farbe und ueberhaupt das ganze Tuch....auch sehr schoen in Scene gesetzt!
    Wuensch Dir noch einen schoenen Abend LG Elke!

    AntwortenLöschen
  7. aber hat sich gelohnt, ist ein traum!!!!!

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschön <3 Ich weiß nicht wie sowas geht ich glaube dazu wer ich auch unfähig das muss eine unglaubliche Arbeit sein..

    Es sieht richtig richtig toll aus und ich beneide dich für dein Talent...

    Und vielen dank das du nicht über die Hitze sprichst .. denn ich schmelze sowieso schon xD

    Mach weiter so, liebe Grüße
    Lexy

    AntwortenLöschen
  9. Ein Traum in zartflieder.....es regt an, sofort zu den Nadeln zu greifen.
    Einfach toll!!!!!!!

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Sylvia,

    ich zolle dir meinen vollsten Respekt für so viel Arbeit. Ich würde es im Leben nicht hinbekommen, solch schöne Dinge zu häkeln! Das Tuch sieht einfach toll aus, auch wenn die Farbe so gar nicht meine wäre (muss sie ja aber auch nicht). :-)

    Ganz liebe Grüße

    Gabi

    AntwortenLöschen