Donnerstag, 25. Oktober 2012

Farbtupfer?

... ja!! Diese Fingerhandschuhe waren eine Auftragsarbeit. Ich war ziemlich skeptisch, was Farbe und Wolle betraf, aber Wunsch ist Wunsch! Die Wolle (100% Acryl) hat sich erstaunlich gut stricken lassen, auch an den fummligen Stellen der Finger, obwohl sie so flauschig ist. Das Kanariengelb ist mir selber ZU gelb, aber Farbe ist Farbe und davon kann man im grauen, nebligen Herbst/Winter eigentlich nie genug haben :)
 
 
 

Kommentare:

  1. Ohhh, die sind aber voll schön. Und das gelb gefällt mir richtig gut. Da gibts ja im tiefsten Winter noch sowas wie Summerfeeling :-)

    AntwortenLöschen
  2. Uiii..sehr schöne Handschuhe und gelb ist ja auch vielseitig kombinierbar,finde ich:)
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Sind die schön! Richtig klasse!

    LG
    Elke

    AntwortenLöschen
  4. Ey! Voll die tollen, weichen, warmen, herrlich gelben Woll-Bananen-Finger-Handschuhe!!
    Die sind so was von super-hyper-mega-giga-tera-cool! Söckchen, ich bin Dein Fan !!!

    LG Drago

    AntwortenLöschen
  5. Die Farbe der Handschuhe erinnert mich irgendwie an meine Jugend in den siebzigern...da gab es sowas öfter...

    LG Björn

    AntwortenLöschen
  6. oh, ich bewundere dich, das ist doch bestimmt eine Geduldsarbeit. Fingerhandschuhe hab ich noch keine gestrickt. Sehen aber gut aus und mir gefällt die Farbe.

    Gruß Hansespinnerin

    AntwortenLöschen
  7. Wow du kannst so gut Stricken *_* Ich hab mal gelesen,
    dass Handschuhe mit am Schwersten zu Stricken sind ?
    Liebe Grüße Phia

    AntwortenLöschen