Sonntag, 16. September 2012

Dornröschen urlaubt in Ungarn ...

.... unsere Hausmutter am Balaton hat uns so sagenhaft verwöhnt mit Apfelkuchen und mit Quark gefüllten Plinsen (jammi!) und ein Haus der Extraklasse zur Verfügung gestellt, dass ich mich auf die einzige Art bedanken musste, die ich kann - gestrickte Socken! :)
 
Eine wahre Strickerin lässt sich auch nicht von 32° im Schatten abschrecken, welche wir dort ein paar Tage lang hatten. Die Landschaft in Ungarn lechzte allerdings nach Regen. 3 Monate kein Tropfen hat alles vertrocknen lassen... Deshalb waren wir auch gar nicht traurig, als die letzten 3 Tage des Urlaubs hauptsächlich von Sturm und Regen geprägt waren.Fasziniert waren wir ja von den vielen Mandelbäumen....
 Und hier nochmal unsere Haus, welches gegenüber einer Golfanlage gelegen war. Ein Spaß, den Leute zuzusehn :)


Kommentare:

  1. Hallo Sylvia,

    Ungarn ist wunderschön, finde ich jedenfalls und sehr Gastfreundlich. Euer Haus sieht toll aus, war bestimmt ein schöner Urlaub. Ich habe direkt in der Puszta Urlaub gemacht, bei den Eltern meines heute Ex-LP.

    Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag

    LG Hannah

    AntwortenLöschen
  2. Ein schickes Haus das ihr bewohnt habt,und gast freundlich noch dazu.
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
  3. Mir fällt grade erst auf, dass dein Friedconnect mit "Spanner und Leser" betitelt ist... :).

    AntwortenLöschen
  4. Ein wunderschönes Haus,darin hätte ich auch gerne Urlaub verbracht:)
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  5. Moin-Moin Sylvia,

    tolle Socken hast du da genadelt und auch das Haus gefällt mir :).

    LG Ela

    AntwortenLöschen
  6. Ein Paar Geschenksocken sind wirklich ein große Freude, für jeden er sie bekommt. Schöne Fotos von Eurem Urlaub, danke fürs zeigen. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  7. So so, Leute beim Golfen beobachten ;) ?
    Nun, es kommen ja wieder kalte Tage, dann kann man Socken bestimmt wieder gut gebrauchen!

    Danke schön :)
    Da gabs aber auch schöne Motive zum Fotografieren!
    Hach. Später, wenn ich meine richtige Wohnung habe, weiß ich schon wo ich Sachen für meinen Balkon kaufen werde - auf solchen Märkten. *_*

    AntwortenLöschen
  8. Hey, du bist wieder im Lande. Schön, dass ihr euch offenbar gut erholt habt. ;) Und ich habe ich gerade gefragt, welches wohl die Art des Bedankens ist, die ich beherrsche. Hm... ich überlege immer noch. Wahrscheinlich nehme ich nur darum nichts an (oder nur ungerne), damit ich mich hinterher nicht bedanken muss. ;D

    AntwortenLöschen
  9. Super süßer Header! :)

    Liebe Grüße
    http://dieschoenstenromanewerdenerlebt.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  10. Wow,das ist ja ein tolles Haus,wer würde dort nicht gerne seinen Urlaub verbringen und dazu noch mit Apfelkuchen und Plinsen verwöhnt werden, hmmmmm... :) Und tolle Socken hast du gestrickt,sie hat sich sicher sehr gefreut!
    Liebe Grüße,
    Atrea

    AntwortenLöschen
  11. Oooh das sieht nach nem süssen, tollen Haus aus.. Hoffe du hast es genossen!!

    AntwortenLöschen
  12. Schöne Socke! Für den Winter brauche ich da auch noch was kuscheliges in der Richtung. Da ich aber nicht stricken kann, werden es wohl welche aus dem Laden x)

    AntwortenLöschen
  13. Das Haus sieht wirklich gut aus, hoffe es war innen ebenso geschmackvoll eingerichtet wie der Anblick verspricht...

    AntwortenLöschen