Mittwoch, 8. August 2012

Wenn die Elfe mit der Zwiebel ...

... eine innige Verbindung eingeht, kommt dabei eine sonnengelbe Elfenstille heraus, die NICHT zwieblig stinkt ^^ Auf jeden Fall ist das Zwiebelschalen-Färben ein absoluter Tipp für alle, die nichts mit irgendwelchen Pülverchen ausprobieren wollen. Wie schwierig und zickig dieses Tuch sich aber fotografieren lies, glaubt ihr nicht. Erst als die Sonne heute mal zwischen den Wolken hervorkam, kam die ganze Pracht aufs Bild. Und genau diesen Farbton hat die Elfenstille wirklich :) Hach und weich ist sie geworden - kein bisschen kratzig, dank Merino-Wolle! Ratet mal was ich jetzt noch stricken werde?
Die kostenlose Anleitung zur Elfenstille findet ihr bei Fadenstille, meiner absoltuten Lieblings-Desingnerin :). (rechte Leiste - ein wenig nach unten scrollen)
 
 


Kommentare:

  1. Ein wunderschönes Tuch in einer fantastischen Färbung. KLASSE!

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön!
    Ich mag sonst gar kein Gelb, aber das ist so ein tolles orangegelb, jedenfalls sieht es bei mir so aus.

    Liebe Grüße
    Chrissi

    AntwortenLöschen
  3. ein Traum von einem Tuch, beneidenswert :-)
    Liebe Grüße AnnA

    AntwortenLöschen
  4. Tuch und farbe sind ein Traum!!!!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  5. Oh, das sieht wirklich wunderschön aus !!!!!

    Liebe Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
  6. Super gefällt mir sehr gut.
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
  7. Klasse das Tuch die Farbe gefällt mie sehr Liebe Grüße Karin

    AntwortenLöschen
  8. Das Tuch ist wunderschön geworden und die Färbung dazu einfach genial!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Sylvia,

    da ist dir eine wunderschöne Elfe von der Nadel gehüpft :).Das Gelb ist wirklich der Hammer.

    LG Ela

    AntwortenLöschen