Montag, 11. Juni 2012

111 Leser ! ... und Alltagsgöttinen ...

Bloggen macht Spaß :) Anfangs aus einer Laune heraus, um mal alles festzuhalten, was man so im Laufe des Jahres so fabriziert, mittlerweile aber aus purem Spaß. Eben weil man soviele Reaktionen, sei es per Mail oder per Kommentar, bekommt, spornt es einen immer wieder an, sich hinter die Nadeln zu klemmen. Vielen Dank ihr lieben Mitleser :)
Mein Muster "Alltagsgöttin" entwickelt sich prächtig. Ich habe noch 2 Paar auf den Nadeln außer den beiden die gleich gezeigt werden. Ich habe mal in der Verteilung des Musters variiert, auch  statt glatter Dreiecke linke Maschen genommen. Ich kann nur sagen - sehr flexibel die Göttin :)
Größe 41/42, 68 g, Rellana -Sockenwolle
 
Größe 40/41, 66 g, Rellana - Sockenwolle

Sehr angenehm und leicht an den Füßen - eher als Bett/Haussocken als in Schuhen zu tragen.

Viel Spaß beim Nachstricken :) © bei SylviaS^^

Kommentare:

  1. Ein wunderschönes Muster das bestimmt zu fast jeder Wolle geht.Beide Paare sehen klasse aus!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sylvia,

    super sehen Deine Socken aus.Da hast Du Dir ein schönes Muster ausgedacht :).

    LG Ela

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht ja Super aus! Finde auch beide Paar total genial! Muster ist gespeichert und am Liebsten würd ich gleich Wolle holen und anstricken ;-)
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  4. Jaaa eigene Muster designen ist etwas ganz besonderes! Gratuliere! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  5. Total schön !!!! Die oberen gefallen mir von den Farben her noch besser ... so zart :-))

    Liebe Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
  6. So ein wundervolles Strickmuster - vielen Dank für die Anleitung. Beide Sockenpaare sind superschön ♥

    Viele Grüße, Natalie

    AntwortenLöschen
  7. Wenn ich's könnte, würde ich sie nachstricken. Aber ich kann nicht. Ich Handarbeitslegastheniker. :(

    Aber: Ich liebe deine Alltagsgöttinnen-Socken heiß und innig. Das sind die perfekten Bettsöckchen und ganz ehrlich bin ich total stolz darauf, dass ich für diese tollen Socken Namenspatin sein durfte. Mag der Junior noch so mit seinen Siegerurkunden und Medaillen rumprotzen... aber Socken wurden noch nicht nach ihm benannt. ;D

    AntwortenLöschen