Dienstag, 14. Februar 2012

Zopfonie in BLAU ...

Das Zopfmuster der Stirnbänder lässt sich auch prima in Socken verarbeiten. So ist das eben mit alten Schätze (Mustern) - man soll sie hüten und ab und zu auch mal anschaun oder verwenden :)
Sockenwolle von Gründl "Hot Socks" in dem herrlichen blau, doppelt gstrickt mit 4-er Nadeln, Verbrauch 104 g Größe 42.  Superdick und warm, aber ich glaub nicht das man die in zu engen Stiefeln tragen kann ^^

Kommentare:

  1. Die sehen toll aus ♥ und ich frag mich grad, ob deine Stricknadeln schon glühen ;)

    Liebe Grüße nima

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sylvia,

    da sind Dir ja tolle Socken von den Nadeln gehüpft :).

    LG Ela

    AntwortenLöschen
  3. Kompliment, liebe Sylvia! Das sind hinreißende Fußschmeichler in herrlichem Blau und mit genialem Zopfmuster. Sieht an den Socken super aus ♥

    Liebe Grüße von Mia

    AntwortenLöschen
  4. Oh..wunderschöne Socken sind das geworden und das Muster ähnelt ein wenig dem von Drops,wo ich das Februarmuster gestrickt habe,finde ich!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen