Freitag, 12. August 2011

Wellenreiter ... der Seidige

... liebe Jana. Ich danke dir für den klasse Virus, den du mir da verpasst hast. Ich hatte noch ein Strängelchen in grün/rosa daliegen mit Seidenanteil - gekauft auf einem Bauernmarkt ohne Banderole und leider nur 100 g. Da die Wolle relativ dick war und keine Lauflänge angegeben war, habe ich mir nicht richtig getraut daraus etwas zu stricken. Der Wellenreiter war genau die richtige Entscheidung! 2 Mustersätze und das Schälchen wird zum Schmuckschal der SO wahnsinnig weich auf der Haut ist, das man ihn gar nicht mehr abnehmen möchte.
Da gerade zwischen 2 dicken Gewitterwolken die Sonne hervorlugt, habe ich die Sekunden genutzt und meine Melonenpflanzen als Auslage genutzt ^^ - Die haben gestern übrigens so herrlich gelb geblüht und heute alles verwelkt..Da war ich zu langsam mit der Kamera.



Kommentare:

  1. Wow - das ist ein echter Hingucker! Ich bin hin und weg! Da wünsch ich dir ganz viel Spaß beim kuscheln.

    Liebe Grüße nima

    AntwortenLöschen
  2. Sag mal,legst Du Nachtschichten ein!?
    Du handarbeitest ja schneller,wie ich gucken kann ;-)
    Der Schal sieht auch toll aus und die Socken erst!!!
    Herzlichst Angela

    AntwortenLöschen
  3. Wow..der Schal sieht super klasse aus!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Erste Sahne! Das überleg ich mir auch :) Das Ideale Weihnachtsgeschenk. Mal sehen.
    Liebe Grüße
    Sonja
    P.S. Ich frag mich auch WANN du das alles machst. Hat Dein Tag mehr Stunden als meiner? :)

    AntwortenLöschen
  5. Toll - einfach nur toll...
    Also ich stricke auch nur 2 Mustersätze - mir reichen die...
    Wikrlich schön geworden - Glückwunsch...

    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  6. ... wow , der ist super toll geworden , klasse .

    GGLG
    Gabi

    AntwortenLöschen
  7. Ein absolutes Prachtstück ist dieser Schal!

    Kompliment und viele Grüße von Mia

    AntwortenLöschen