Freitag, 24. Juni 2011

Brillenschoner ...

... fix und auf die Schnelle habe ich für mein neues Schätzchen (die Sonnenbrille mit Sehstärke) eine Hülle gestrickt, damit ich sie gefahrlos in dem Handtäschen spazieren führen kann. Das Etui das mir der Optiker mitgegeben hat, ist ein wahres Monstrum, und wenn ich das in der Tasche dabeihabe, passt nix anderes mehr hinein (ich bin eine Freundin der Minihandtaschen, wo nur Portomonaise, Handy und Brille reinkommt - und sonst GAR nix).
Ich habe Sockenrestwolle (die hat man ja daliegen XD) genommen und einfach einen Schlauch gestrickt, mit Absicht an beiden Enden offen. Ein kleines Häkelblümchen frei Hand, damit es nicht so nackig aussieht und gut ist:)
In Sachen Kreiseljacke bin ich dran. Im Moment ziehen sich die Reihen arg in die Länge. Ich nehm die Arbeit nicht mit in den Urlaub, das ist mir zuviel Geschleppe. Aber Sockennadeln und eine Dogge Wolle kommen in den Koffer - man weiß ja nie:)

Kommentare:

  1. Ideen muß man haben! Und die hast Du, liebe Sylvia, Der Brillenschoner ist wunderschön und die Blume schmückt noch ganz allerliebst.

    Liebe Grüße von Mia - und falls wir uns nicht mehr lesen wünsche ich Dir einen schönen, erholsamen Urlaub.

    AntwortenLöschen
  2. ... was für eine geniale und Idee *g* ...

    Es ist ein ganz toller Brillenschoner geworden , ich glaube das werde ich nachstricken ( wenn ich darf ) , hab nämlich auch 2 Brillen ;o)))

    GGLG
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. na klar gabi:)immer strick!
    ich freu mich riesig über eure kommentare! danke ihr lieben!!
    liebe grüße an alle
    sylvia

    AntwortenLöschen