Sonntag, 13. Februar 2011

Sofadecke ...

... ich bin eine bekennende Sofadeckenkuschlerin. Eh ich die Heizung im Zimmer höher drehe, lege ich mir lieber eine Decke über die Beine.
Die senfgelbe Kuschelvariante habe ich vor Weihnachten angefangen und gestern nun endlich zu Ende gebracht. Mir hat während des Häkelns zwar unendlich vorm Vernähen der vielen Fäden gegraut (die Wolle gabs leider nur auf 50 g Knäul), aber erstaunlicherweise ging das richtig gut und das Fertigstellen war sogar eine richtige Freude :) Die Idee habe ich aus der Zeitschrift DIANA "Freude am Häkeln".


Dann kann ich euch noch den Anfang meiner Pimpelliese in beige zeigen. An der arbeite ich immer mal wieder einen Mustersatz zwischendurch. Mich drängelt keine Fertigstellungszeit und so kann ich mit Muse stricken.

Kommentare:

  1. deine Pimpeliese wird schön,und deine Decke...wow...so eine schöne Decke und auch noch gehäkelt...mir hätte es die Finger verknotet...wunderschön geworden
    Liebe Sonntagsgrüsse
    Patricia

    AntwortenLöschen
  2. .... wow , eine traumhaft schöne Sofadecke ist dir da von der Häkelnadel gehüpft , ich hätte mir , ehrlich gesagt dabei die Finger gebrochen , zudem muß ich gestehen ... ich kann gar nicht häkeln *ganzrotwerdenundschämen* .
    Auch deine * Liese * wird super ;o)

    GLG
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo
    Deine Decke ist ne Wucht, ganz toll.
    Und die Pimpeliese wird wunderschön, tolle Farben.

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Ganz tolle Decke,sieht klasse aus und die Pimpelliese wird auch wunderschön,ganz tolle Farbe!
    Lg Sonja

    AntwortenLöschen
  5. Eine tolle Leistung,die Decke ist sehr, sehr, sehr schön.Mann sieht es macht dir großen Spaß.Liebe Grüße Moni

    AntwortenLöschen
  6. Die Samtpfote fühlt sich sehr wohl, kein Wunder passt doch die prachtvolle Decke so vorzüglich zur Fellfarbe ;-) Eine tolle Leistung ist diese Häkelarbeit - Kompliment! Die Liese gefällt mir in diese Farbe auch sehr gut.

    Liebe Grüße von Mia

    AntwortenLöschen