Dienstag, 4. Januar 2011

Minusgrade....

.... sind Voraussetzung für solche Karwenzmänner von Eiszapfen :) Zum Glück wachsen die nicht über einem Gehweg, sonder ganz ungefährlich überm Garagendach und müssen somit auch nicht runtergeschlagen und vernichtet werden. Wär auch zu schade!
Da es ja anhaltend über den Jahreswechsel eisig kalt war, konnte ich die Eiswindlichter für Silvester basteln. Den ganzen Abend über haben die Lichter einen so heimeligen Schein auf dem Balkon verströmt, ich bin immer wieder nachschaun gegangen :)

Gehandarbeitet wird natürlich auch, allerdings ruhe ich mich ein wenig aus und mach mir gerade selber nicht soviel Stress - tut den Händen auch mal gut. Da ich aber zu Weihnachten ein KnitPro Set "Rose" von meinem allerbesten Mann erhalten habe, reizt es unheimlich ein Tuch anzufangen ^^

1 Kommentar:

  1. Hallöle!
    Der Eiszapfen sieht ja klasse (aber auch gefährlich) aus und Deine Eiskerzenhalter sind eine Wucht. Toll!
    LG
    Sonja

    AntwortenLöschen