Freitag, 11. Juni 2010

Wetterkapriolen....

sind das passende Wort, für das was grade draußen so abläuft...Grade hat uns eine Hitzewelle im Würgegriff, die sich mit urigen Gewittern abwechselt und uns die schönsten Regenbogen beschert:)
 Trotz schwitzen hab ich die Sockennadeln nicht weggelegt, im Gegenteil, ich habe mir neue gekauft :). Die "Natural" von Pyrm liegen so wunderbar in der Hand, das ich schwuppdiwupp eine halbe Socke fertig hatte, obwohl ich nur mal ausprobieren wollte wie sie flutschen XD. Also Daumen hoch für diese Nadeln:)
Und so sehen sie fertig aus. Ich habe mir einen Sockenfuß geleistet, so kommen meine guten Stücke auf dem Foto doch wirklich besser rüber, oder?

Und noch ein Paar fertig...langsam könnte man das Massenproduktion nennen, aber der Winter kommt garantiert wieder und dann brauch ich sie:)
Dann hab ich beim runterziehn der Bilder von der Kamera doch noch das Lesezeichen-Schätzelchen entdeckt. Das war eine Co-Produktion mit einer lieben Freundin, der ich das Filethäkeln auf diese Art beibringen durfte:) und gleichzeitig ist ein schönes Andenken entstanden.