Donnerstag, 21. Januar 2010

Pimpelliese die 4.

Ich hab wieder gepimpelt, ich gestehe- ich bin Wiederholungstäterin und ich glaube nicht das
ich mir das abgewöhnen kann und will. ^^ Das Muster ist aber auchzu verführerisch und schmeichelt
einem Dreieckstuch enorm. Die Strickschrift dazu findet ihr weiter unten im Blog.
Diesmal hab ich eine Batik-Wolle aus 100% Polyacryl (Dralon Microfaser, antibakteriell) genommen.
Ca 200 g Wolle sind in das Tuch gekrochen was auch an der relativ lockern Strickart (nur diesmal-
ich strick sonst fester) und an den 5,5-er Nadeln gelegen hat.
Ach ja, der Pullover drunter ist auch mein Werk, allerdings wurde der schon vor JAHREN hergestellt,
mit bestimmt tausend gefühlten kleinen Wollknäulen auf der Rückseite. Das Muster stammte glaub ich aus einer alten Sandra-Zeitschrift, was ich aber nicht mehr genau sagen kann.





Kommentare:

  1. Liebe Strickerin, bin gerade auf Deinen Blog gestoßen und möchte gerne einen Kommentar abgeben. Die Tücher gefallen mir und auch diese Schirmmützen, da wäre direkt eine für meine Tochter dabei.
    Darf ich von dem Schultertuch bei Dir um die Anleitung bitten? Habe schon ins Forum geschrieben zwecks Tüchern ohne Zipfel. Aber bei diesem Tuch schaut der Zipfel gut, sehr gut aus.
    Herzliche Grüße vom Neuling
    Margit Tiefel

    AntwortenLöschen
  2. hallo Margit:)
    Wenn es dir um die reine Größe geht - es wird aller 4 Reihen 1 Masche zugenommen/abgenommen.
    Wie die Strickborte eingebunden wird, steht weiter unten im Blog.

    AntwortenLöschen